Nauka języka niemieckiego

„Mazurek” tradycyjne świąteczne ciasto wielkanocne (Traditionelles polnisches Ostergebäck „Mazurek“)

 

Teig

 

½ kg Weizenmehl

3 Eigelb

1 Ei

½ Glas süße Sahne

1 Glas Zucker

250 Gramm Butter

½ Teelöffel Backpulver

25 dag Rosinen

(eine) Zitronenschale

 

Dekoration

 

5 dag Mandeln

1 Eigelb

 

 

 

Zubereitung

 

Eigelb und Ei mit Zucker und Sahne verrühren. In einem weiteren Gefäß die Butter locker verrühren und langsam mit der Eimasse und dem Mehl verkneten. Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles zu einer einheitlichen Masse verrühren. Den fertigen Teig in das gefettete und mit Paniermehl bestreute Backblech legen.

 

Den Teig mit vermischtem Eigelb schmieren. Den Teig anschließend mit Mandelstreuseln bestreuen. Backofen vorheizen. Den fertig vorbereiteten Teig bei 180° C etwa 30 Minuten backen. Der Kuchen schmeckt nach dem Backen am zweiten und dritten Tag am besten. Guten Appetit!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nie można dodawać komentarzy.