Nauka języka niemieckiego

Przyimki (Präpositionen)

Was bedeuten die Ausdrücke? Bilde eigene Beispiele

  1. Ich will nicht an seiner Stelle sein.
  2. Sie haben gerade von Ihnen gesprochen.
  3. Das versteht sich von selbst.
  4. Ich will mit ihm unter vier Augen sprechen.
  5. Er traf in die Mitte.
  6. Ich kam leider am Ende der Veranstaltung.
  7. Gleich am Anfang haben wir die Aufgaben verteilt.
  8. Von Anfang an habe ich es gewusst.
  9. Tag für Tag haben wir das gehört.

Vervollständige die Sätze mit der richtigen Präposition und dem entsprechenden Artikel!

  1. Er ist als Firmenvertreter wenig …. Hause, dafür viel …..Reisen.
  2. Er arbeitet ……….. Firma Henkel, er …….. Deutschen Bank.
  3. Ich habe ihn ………….. Ausflug, …………..Skifahren, …………… Alpen, …………..gemeinsamen Bekannten, …………..Stadion, ……………….. Fußballplatz kennen gelernt.
  4. Wo hast du deine Ferien verbracht? …………. Bauernhof, ……………. Lande, …………… Österreich, ……………. Mittelmeer, …………… Schweiz, ……….. Nordsee, ……….. USA, oder ………… Korfu?
  5. Er war ……… Untersuchung ………. Arzt, ….. Friseur …….. Haarschneiden, …….. Einkaufen, ….. Besuch …… Müllers.
  6. Wo trefft ihr euch? …………. Straßenbahn, …………. Haltestelle, ……….. Straße, …………… Schachspielen, …………. Wien, ……….. Strand, …………… Zentrum?
  7. Ich glaube, sie wohnen irgendwo …………. Stadtrand, …………… Zentrum, …………… Blumenstraße, ….. See, in Deutschland, …………. Nähe von Berlin.
  8. Meine Bekannten arbeiten ……….. Baustelle, ………. Flughafen, ………….. Apotheke, ……………Textilfirma, …………… Polizei.
  9. Wo willst du sitzen? ………. ersten Reihe, …………… Sonne, …….Schatten, …………. offenen Fenster, ………… Mitte, ………….. Heizung.
  10. Wo willst du nicht wohnen? …………… Industriegegend, …….. Wasser, …… Ruhrgebiet, …………. Ausland, ……….. Friedhof, …………… Ostsee.
  11. Wie war es ………… Konzert, …….. Faschingsball, ………….. Urlaub, ………… Kreta?
  12. Muss ich schon aussteigen? …………. Rathaus, ………….. nächsten Stelle, …………. Post.
  13. Wo studiert er? ……….. Musikakademie, ……………. Universität in Berlin.
  14. Sie war ……………Bank und hat das Geld …………………. Konto überwiesen.
  15. Als ich ……………. Rom war, musste ich …………….. freiem Himmel übernachten.
  16. ………………. Haus gibt es einen Park.
  17. …………… Wand hängt mein Foto.
  18. ……………….. Tisch stehen drei Tassen.
  19. Entweder gehe ich ………… Kino oder ………….Theater.
  20. …………… Tisch liegt der Hund.
  21. Ich sitze ……………. Mutter.
  22. Mein Auto steht …………….. Post und ……… Polizeigebäude.

 

Lösung

  1. Er ist als Firmenvertreter wenig zu Hause, dafür viel auf Reisen.
  2. Er arbeitet bei der Firma Henkel, er bei der Deutschen Bank.
  3. Ich habe ihn auf dem Ausflug, beim Skifahren, in den Alpen, bei gemeinsamen Bekannten, im Stadion, auf dem Fußballplatz kennen gelernt.
  4. Wo hast du deine Ferien verbracht? Auf dem Bauernhof, auf dem Lande, in Österreich, am Mittelmeer, in der Schweiz, an der Nordsee, in den USA, oder auf Korfu?
  5. Er war zur Untersuchung beim Arzt, beim Friseur zum Haarschneiden, zum Einkaufen, zu Besuch bei Müllers.
  6. Wo trefft ihr euch? In der Straßenbahn, an der Haltestelle, auf der Straße, beim Schachspielen, in Wien, am Strand, im Zentrum?
  7. Ich glaube, sie wohnen irgendwo am Stadtrand, im Zentrum, in der Blumenstraße, am See, in Deutschland, in der Nähe von Berlin.
  8. Meine Bekannten arbeiten auf der Baustelle, auf dem Flughafen, in der Apotheke, bei der Textilfirma, bei der Polizei.
  9. Wo willst du sitzen? In der ersten Reihe, in der Sonne, im Schatten, am offenen Fenster, in der Mitte, an der Heizung.
  10. Wo willst du nicht wohnen? In der Industriegegend, am Wasser, im Ruhrgebiet, im Ausland, auf dem Friedhof, an der Ostsee.
  11. Wie war es im Konzert, beim Faschingsball, im Urlaub, auf Kreta?
  12. Muss ich schon aussteigen? Am Rathaus, an der nächsten Stelle, an der Post.
  13. Wo studiert er? An der Musikakademie, an der Universität in Berlin.
  14. Sie war in der Bank (auch: bei der Bank und sogar: auf der Bank!) und hat das Geld aufs Konto überwiesen.
  15. Als ich in Rom war, musste ich unter freiem Himmel übernachten. Oder: im Freien übernachten
  16. Hinter dem Haus gibt es einen Park.
  17. An der Wand hängt mein Foto.
  18. Auf dem Tisch stehen drei Tassen.
  19. Entweder gehe ich ins Kino oder ins Theater.
  20. Unter dem Tisch liegt der Hund.
  21. Ich sitze neben meiner Mutter.
  22. Mein Auto steht zwischen der Post und dem Polizeigebäude.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nie można dodawać komentarzy.