Nauka języka niemieckiego

Twoja przyszłość – dlaczego warto się uczyć (Deine Zukunft – warum ist es wert, tüchtig zu lernen)

Etwas erfahrenere Kollegen sagen, warum es so wichtig ist, verschiedene Fächer tüchtig zu lernen. Mathe, Bio und Erdkunde …

Mathe

Bankangestellte: Mathe ist wichtig. Nicht nur, wenn du als Bankangestellte arbeiten willst. Heute muss jeder die Grundlagen kennen. Die heutige Welt ist von Mathe abhängig. Wie kann man ansonsten das Haushaltsbudget planen, Teilzahlungen oder eigene Steuern berechnen. Wenig? Ich kann die Liste beliebig fortsetzten. Nach einigen Arbeitsjahren steht jedem die Prämie zu. Deren Höhe ist von der Dienstzeit abhängig. Wenn man die Prozente nicht kennt, wird man den Prozentsatz nicht berechnen können. In meiner Arbeit sehe ich täglich, dass es für die Kunden schwierig ist, die Attraktivität der Anlagen zu beurteilen, weil sie nicht rechnen können.

Erdkunde

Angestellte im Reisebüro: In der heutigen Zeit muss man wohl keinen ermutigen, sich mit diesem Fach zu beschäftigen. Die Grenzen sind offen. Man kann reisen, andere Länder kennen lernen. Fakten über Wirtschaft, Landschaft, Klimaangelegenheiten kann man wirklich selbst erleben und sie bleiben nicht nur ein trockener Text, den man auswendig lernen muss. Durch Internet, interaktive Museen, kann man das Wissen aus diesem Bereich hautnah erfahren. Und es klingt sofort nicht nach einem Schulfach, sondern nach einer faszinierenden Exkursion in das bisher Unbekannte. Oder?

Biologie

Arzt: Wenn man Arzt werden will, muss man besonders tüchtig Biologie, Chemie und Physik lernen. Die Noten aus diesen Fächern zählen bei der Aufnahme. Das ist aber nicht der entscheidende Grund. Als Arzt hat man mit einem lebenden Organismus zu tun. Die Verantwortung für das Leben des Menschen ist riesig. Man muss Zusammenhänge verstehen, wissen, welche Prozesse im Körper des Menschen ablaufen, welche chemischen Reaktionen durch aktive Substanzen wie z.B. Arzneien verursacht werden. Das ist nicht einfach, aber die Zufriedenheit aus dem ausgeübten Beruf kann man mit nichts anderem vergleichen.

Lexik:

der Bankangestellte – pracownik w banku

die Grundlage, -n – podstawa

die heutige Welt – dzisiejszy świat

abhängig von – zależny od

die Teilzahlung – pojedyncza płatność

die Steuer,-n – podatek

berechnen – obliczyć

beliebig – dowolnie

die Prämie – premia

zustehen – należeć się

die Dienstzeit – czas pracy, staż pracy

der Prozentsatz – stopa procentowa

die Höhe- wysokość

die Attraktivität der Anlagen – atrakcyjność lokat

ermutigen – zachęcać

das Fach, die Fächer – przedmiot

sich beschäftigen – zajmować się

der trockene Text – suchy tekst

die Exkursion in das bisher Unbekannte – wycieczka w dotychczas nieznane

zählen bei der Aufnahme – liczyć się przy przyjęciu na studia

mit einem lebenden Organismus zu tun haben – miec do czynienia z żyjącym organizmem

riesig – ogromny

ablaufen – zachodzić

die Zufriedenheit aus dem ausgeübten Beruf – zadowolenie z wykonywanego zawodu

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Dodaj komentarz